GALERIE
FACEBOOK
DE | EN

Gut informiert sein für Ihren Urlaub am Achensee

UNSER HAUS

Tiroler Tradition und Handwerkskunst trifft auf Internationalität und moderne Klassik.

Unter diesem Motto haben wir den seit Generationen bestehenden Almgasthof Huber in Achenkirch übernommen und zu einem eleganten Boutique-Hotel umgestaltet. Bei der Renovierung des gesamten Hauses haben wir darauf geachtet, Komfort, Behaglichkeit und ansprechendes Design in die Räumlichkeiten einziehen zu lassen, ohne das Tiroler Flair gänzlich zu eliminieren. Die gediegene Eleganz des neuen Mobiliars verbindet sich dort mit Tiroler Stilelementen, wo der Kontrast zwischen Ursprünglichkeit und Exklusivität für spannende Akzente sorgt.

Das FAR-Hotel Fischer ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die Sie sich von einem Boutique-Hotel der gehobenen Kategorie erwarten: 16 komplett renovierte und komfortable Zimmer, ein stilvolles Restaurant, das gemütliche FAR-Stüberl, eine großzügige Sonnenterrasse, ein hauseigener Seminarraum und der große Parkplatz direkt vor der Tür.

An der nördlichen Spitze des Achensees, eingebettet zwischen Karwendel und Rofangebirge, liegt Achenkirch.

Der weitläufige Ort am „Tiroler Fjord“, wie der Achensee gern genannt wird, hat eine fast mondäne Anmutung und sich doch gleichzeitig seinen bäuerlich-dörflichen Charakter bewahrt. Die Rubrik „Dorfleben“ auf der Homepage der Gemeinde hat nichts Aufregenderes als die Gottesdienstordnung der katholischen Pfarre und ein Mundartgedicht zu bieten, das die Schönheiten der Heimat preist.

Und es stimmt ja auch: Wer könnte behaupten, dass es nicht einfach wunderschön und tief befriedigend sei, den Achensee entlang zu spazieren oder zu wandern, in anachronistischer Gemächlichkeit mit dem Schiff oder schnittig im Segelboot über den See zu gleiten, seine Skischwünge auf der sonnenverwöhnten Christlum-Hochalm zu ziehen?

Und weil der Tiroler an sich einerseits quasi mit Skiern an den Beinen geboren wird, andererseits aber auch das Wasser liebt und überdies wie alle Menschen die Sehnsucht nach dem Fliegen in sich trägt, hat sich in Achenkirch als nur einem von drei Orten in Tirol auch eine sehr angesagte Trendsportart etabliert: das Snowkiten.

Der weitläufige Ort am „Tiroler Fjord“, wie der Achensee gern genannt wird, hat eine fast mondäne Anmutung und sich doch gleichzeitig seinen bäuerlich-dörflichen Charakter bewahrt. Die Rubrik „Dorfleben“ auf der Homepage der Gemeinde hat nichts Aufregenderes als die Gottesdienstordnung der katholischen Pfarre und ein Mundartgedicht zu bieten, das die Schönheiten der Heimat preist.

Und es stimmt ja auch: Wer könnte behaupten, dass es nicht einfach wunderschön und tief befriedigend sei, den Achensee entlang zu spazieren oder zu wandern, in anachronistischer Gemächlichkeit mit dem Schiff oder schnittig im Segelboot über den See zu gleiten, seine Skischwünge auf der sonnenverwöhnten Christlum-Hochalm zu ziehen?

Und weil der Tiroler an sich einerseits quasi mit Skiern an den Beinen geboren wird, andererseits aber auch das Wasser liebt und überdies wie alle Menschen die Sehnsucht nach dem Fliegen in sich trägt, hat sich in Achenkirch als nur einem von drei Orten in Tirol auch eine sehr angesagte Trendsportart etabliert: das Snowkiten.

10 GRÜNDE FÜR IHR URLAUBSGLÜCK


1. Aktiv- & Erholungsurlaub das ganze Jahr über – jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme
2. Einzigartige Lage am Achensee – einmalige Panoramakulisse auf die Tiroler Bergwelt
3. Italienische Gastfreundschaft – herzliche und persönliche Betreuung durch die Gastgeber
4. Wunscherfüllung – spontan und kreativ erfüllen wir für Ihre Wünsche bestmöglichst
5. Großzügige und einladende Wohlfühlzimmer – typisch alpiner Charme mit elegantem Touch
6. Kulinarische Vielfalt – kreative traditionelle Spezialitäten, internationale Gerichte und italienische Köstlichkeiten
7. Für die Kleinen – Wir haben ein großes Herz für Kinder
8. Erlebnisreiche Natur & Region – mitten im Naturpark Karwendel
9. Achenseecard: Grenzenloser Freizeitspaß im Sommer und im Winter
10. Unkomplizierte Anreise mit dem eigenen Pkw, Zug und Flugzeug